„Mühlviertler Tanzlmusi“ – ein Portrait des jungen Ensembles.

Podcast
Volksmusik und Tradition
  • 20230310_Volksmusik und Tradition_60-00
    60:00
audio
1 Std. 00 Sek.
50 Jahre OÖ-Volksliedwerk!
audio
1 Std. 00 Sek.
Bezirksmusikfest in Freistadt!
audio
1 Std. 00 Sek.
Färbermarkt in Gutau!
audio
1 Std. 00 Sek.
Saisoneröffnung am Pferdeeisenbahnhof in Kerschbaum
audio
1 Std. 00 Sek.
Steinblossdorf Ottenschlag - Ausstellung im Bauernmöbelmuseum Hirschbach.
audio
1 Std. 00 Sek.
Das Bienenvolk im Frühling!
audio
1 Std. 00 Sek.
800ste Sendung "Volksmusik und Tradition"!
audio
1 Std. 00 Sek.
Vertrauen gibt Hoffnung!
audio
1 Std. 00 Sek.
Weiden-Flechtkünstlerin Elisabeth Lengauer
audio
1 Std. 00 Sek.
Frühlingserwachen auf Schloss Weinberg!

Seit 2020 musizieren sie gemeinsam, vorerst zu siebt und jetzt mit Unterstützung einer Harfenistin als Oktett. Schmissig und spritzig sind ihre Interpretationen von traditionellen wie auch modernen Stücken. 5 Männer und 2 Frauen spielen in der Besetzung mit 5 Blechblasinstrumenten, steir. Harmonika, Gitarre und Harfe in frischer und ungekünstelter Art auf und versprechen mit ihrem reichhaltigen Repertoire beste Unterhaltung für vielfältige Veranstaltungen. Von ruhigen Weisen über gemütliche Walzer, Boarische und rassige Polkas gibts auch modernere Arrangements für den Blick über den musikalischen Tellerrand.

Schreibe einen Kommentar