Kannst du mich verstehen?

Podcast
KulturTon
  • 2023_03_15_kt_ak_verstehen
    28:59
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin am 20.5. – Wortdenkmäler, Pop-Kultur und Ästhetik in der Musik
audio
28:59 Min.
Innsbruck liest 2024 - Bestseller-Autorin Caroline Wahl im Interview
audio
29:00 Min.
Forest Complex
audio
29:00 Min.
Innsbrucker Wortdenkmäler: Was hat Marmelade mit Nationalsozialismus zu tun?
audio
29:05 Min.
Uni Konkret Magazin am 6.5. – Christine Lavant, diskriminierende Sprache in Befunden und das w:orte Lyrikfest
audio
28:59 Min.
"Komm, sei kein Frosch" – Workshop für Kinder
audio
29:00 Min.
Faszinierende Vogelwelt neben dem Alpenzoo
audio
29:08 Min.
UniKonkretMagazin am 15.4.2024
image
Die Innsbrucker Gemeinderatswahl – historisch betrachtet
audio
29:03 Min.
Uni Konkret Magazin am 1.4. – Slutshaming, Popkultur und Sexualpädagogin Corina Sauermoser

Wie kann man andere Menschen tatsächlich verstehen und dabei auch selbst verstanden werden? Wie gelangt man zu einer wirklich gelingenden, nicht oberflächlichen Kommunikation? Fragen, die unser aller Leben prägen und wohl einer menschlichen Ursehnsucht entspringen, aber dabei selten explizit thematisiert werden. Die Psychologin und Psychotherapeutin Ursula Wilhelm hat sich auf die Sache nach Antworten gemacht. Entstanden ist, allgemeinverständlich, aber fern der üblichen Ratgeberliteratur, das Buch Die Brücke vom Verstehen zum Verstandenwerden. Wie echtes Verstehen gelingen kann. Am 23. Februar hat Ursula Wilhelm ihr Buch auf Einladung der AK-Bibliothek in der Tiroler Arbeiterkammer in Innsbruck vorgestellt.

Musik: Eric Ryan-Johnson: The Empathy Song

Redaktion: Matthias Domanig

Schreibe einen Kommentar