Hochwasserschutz im Oberpinzgau | Boliviansiche Community in Salzburg

Podcast
unerhört! Der Info-Nahversorger auf der Radiofabrik
  • 00_2023_06_08_unerhört_29.30
    29:31
  • 01_Beitrag_Hochwasserschutz_Btg_Georg Wimmer
    06:28
  • 02_Beitrag_Bolivianische Community in Salzburg_Jana Djordjevic
    06:57
audio
30:00 Min.
unerhört! Wahlen, Wahlen, Wahlen
audio
29:25 Min.
unerhört! Basics der Psychotherapie 1.0 I Kunstkollektiv EXTASIER I Interview KZ-Verband Salzburg
audio
30:02 Min.
unerhört! Die große Rück- und Vorschau der unerhört!-Redaktion 2024
audio
30:00 Min.
unerhört! Singworkshop in Salzburg I Basics der Psychotherapie 2.0 I Aus dem Leben der Internationalistin Ellen Stêrk
audio
29:19 Min.
unerhört! Ein Schlag für Tauben I Eine Reise in die Stadtbibliothek Salzburg
audio
29:25 Min.
unerhört! Neuer ÖH-Vorsitz in Salzburg I Gewaltfreie Kommunikation I Johannes Greß im Interview
audio
29:25 Min.
unerhört! HEREOS Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre Teil 2 I Mirabellplatz neu & weitere Visionen für Salzburg I Mozart im Sozialen Raum
audio
30:01 Min.
unerhört! HEREOS Gegen Unterdrückung im Namen der Ehre I Nachhaltiges Bauen mit dem Architekten Simon Speigner
audio
29:32 Min.
unerhört! Mária Bartuszová im Museum der Moderne I Unterwegs am Kommunalfriedhof I Generation Podcast – Wie relevant ist der Freie Rundfunk?
audio
29:25 Min.
unerhört! Fridays for Future & Scientists for Future I 30 Jahre Rockhouse im Fotohof

unerhört! Das Magazin – offen und vielschichtig

Hochwasserschutz im Oberpinzgau

Hochwasserschutz – Oberpinzgau kämpft gegen steigende Flutgefahr.

Im Oberpinzgau nehmen die Überschwemmungen aufgrund des Klimawandels immer stärker zu. Die bestehenden Schutzmaßnahmen sind nicht mehr ausreichend. Der Plan, den Hochwasserschutz in die Täler des Nationalparks Hohe Tauern zu verlegen, wird kontrovers diskutiert. Insgesamt 7 Dämme sollen in den Tauerntäler zum Schutz der Siedlungen zwischen Krimml und Mittersill gebaut werden. Naturschützer zweifeln daran, dass dies die einzige Lösung ist, um den Lebensraum der Bevölkerung zu sichern. Es steht fest: Der Oberpinzgau ist ein Opfer des Klimawandels. Georg Wimmer hat sich hierzu umgehört.

*WOS SOGGA hat ausführlich über die Pläne des Hochwasserschutz im Oberpinzgau berichtet.

Boliviansiche Community in Salzburg

Kulturelle Vielfalt in Salzburg: Hans Eder vom Verein Intersol über die boliviansiche Community in Salzburg. Bild: Radiofabrik

Salzburg ist seit jeher durch diverse kulturelle Einflüsse geprägt. Dabei spielten nicht nur die europäischen sondern auch außer-europäischen Verknüpfungen von weit her eine wichtige Rolle. Ein solches Land ist Bolivien. In Salzburg leben Menschen, die selbst aus Bolivien stammen oder mit dem südamerikanischen Land zusammenarbeiten. Jana Djordjevic hat sich über die bolivische Community in Salzburg mit dem Direktor des Vereins Intersol, Hans Eder, unterhalten.

Moderation der Sendung Susi Huber.

unerhört! Das Magazin – offen und vielschichtig – am Donnerstag um 17:30 Uhr & in der Wiederholung Freitag um 7:30 Uhr und 12:30 Uhr!

Schreibe einen Kommentar