Wer verliert in der Klimakrise?

Podcast
O94SPEZIAL
  • Wer verliert in der Klimakrise?
    70:08
audio
44:55 Min.
Radio ORANGE 94.0 als Ausbildungsradio - Die Perspektive der Radiomacher:innen
audio
1 Std. 10 Sek.
ZARA Rassismus Report 2023
audio
27:09 Min.
Weltradiotag 2024 - Orange Walk Town
audio
57:00 Min.
Zwischen Wald und Asphalt
audio
56:17 Min.
QUEERE LITERATUR – Fokus Balkan
audio
1 Std. 10:00 Min.
Klasse haben: über Klassismus im Kulturbetrieb sprechen
audio
1 Std. 58:05 Min.
Live vom Sonic Territories Festival
audio
55:59 Min.
Eigentum, Medien, Öffentlichkeit – Gespräch mit Hendrik Theine, Wirtschaftsuniversität Wien
audio
57:00 Min.
Flâneuse* - Urbanize und die Kunst des Streunerns

Sprechen wir über Umweltrassismus, Klimakolonialismus und feministische Perspektiven

Es diskutieren:
Lucía Muriel, Psychologin und Psychotherapeutin in Berlin mit den Schwerpunkten Trauma, Migration und Ausgrenzungserfahrungen
Adaora Ofoedu, Mitgründerin und Leiterin Intersektionale Frauen Gruppen Schwarze Frauen Community, Trainerin für Sensibilisierung für Rassismus
Juan Muñoz, Architekt, Mitbegründer von Mundo Redondo
Ursula Fatima Kowanda-Yassin, Islamforscherin, Buchautorin, Lebens- und Sozialberaterin i.A.u.S.
Isabella Szukits, im Vorstand bei WIDE – Entwicklungspolitisches Netzwerk für Frauen
Moderation:
Natalia Hecht, Psychologin, Community Artist, Trainerin und Expertin für Evaluation
Djamila Grandits, Kuratorin

Podiumsgespräch im Rahmen des 4. Österreichischen KlimaDialog
Ein Mitschnitt vom 16.11.2023, 19 Uhr in der Brunnenpassage
https://www.brunnenpassage.at
Ton/Mitschnitt: David García Santos

Der KlimaDialog ist eine Veranstaltung des Bundesministerium für Klimaschutz, Umwelt, Energie, Mobilität, Innovation und Technologie.
http://www.klima-dialog.at

Foto: © KlimaDialog/Ruiz

0 Kommentare

  1. Liebe Nora,
    das war Sibylle Kefer.
    LG,
    Radio Orange

    Hello,
    bitte, wer war die Sängerin/Liedermacherin, die in der Sendung vom 27..12.23 bis 18.30h zu hören war. Das war noch im Rahmen von „Politik und Gesellschaft“.
    Lg Nora

    Antworten

Schreibe einen Kommentar