200 Jahre MDW. Zwei Forschungsprojekte zur Identität der Universität für Musik und darstellende Kunst

Podcast
Eigenklang – Die Sendung des Instituts für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie
  • Eigenklang_2017_01
    57:00
audio
58:44 Min.
Eigenklang November – Inklusive Musikprojekte
audio
59:04 Min.
Eigenklang - Ursula Hemetek im Interview// Verdienstmedaille in Gold für Ursula Hemetek
audio
58:43 Min.
Jahreskonzert der Studierenden des Masterstudiums Ethnomusikologie, Teil 2
audio
57:00 Min.
Jahreskonzert der Studierenden des Masterstudiums Ethnomusikologie
audio
59:32 Min.
Jiddische Musik - Im Gespräch mit Isabel Frey und Benjy Fox-Rosen
audio
58:46 Min.
Afroperuanische Musik und jiddische Musikkultur in Wien
audio
58:25 Min.
Musik aus der Türkei - Im Gespräch mit HANDE SAĞLAM
audio
59:30 Min.
MMRC-Lecture 2021 - Queering Identity in Music
audio
57:00 Min.
Wallfahrt der Burgenland Kroaten und eine alevitische Community in Wien
audio
57:52 Min.
Eigenklang: Beiträge von Studierenden des Instituts - Irish Trad Folk Sessions und Son Jarocho in Wien

Das Jahr 2017 steht an der Universität für Musik und darstellende Kunst in Wien (MDW) im Namen ihres 200jährigen Jubiläums.

Eine wichtige Veränderung in diesen 200 Jahren war der Einzug der Forschung in diese ursprünglich nur der klassischen musikalischen Ausbildung gewidmete Institution. Diese hat sich anlässlich des Jubiläums mit dem Projekt Bilder-Welten/Gedächtnisort der Untersuchung des Selbst- und Fremdverständnisses dieser Universität gewidmet. Im ersten Teil der Sendung hören wir Cornelia Szabo-Knotík vom Institut für Musikwissenschaft, die dieses Projekt leitet, über die Veränderung des Gedächtnisortes MDW.

Ein Teilprojekt von Bilder-Welten/Gedächtnisort ist die Forschung zur Bi-/Multimusikalität Studierender und Lehrender an der MDW, die von Wie-Ya Lin vom Institut für Volksmusikforschung und Ethnomusikologie seit April 2016 geführt wird. Sie spricht im zweiten Teil der Sendung über die Bedeutung dieses Begriffs und stellt drei Fallbeispiele aus der laufenden Forschung vor.

Die Zwischenergebnisse dieser beiden Forschungsprojekte werden am 15. Mai 2017 um 18Uhr in der MDW präsentiert. Alle Informationen zu dieser Veranstaltung finden Sie unter folgendem Link: https://www.mdw.ac.at/veranstaltung?v=2357262

Alle Informationen zu Veranstaltungen des Jubiläumsjahres an der MDW finden sie auf der homepage http://mdw200.at.

Schreibe einen Kommentar