Endlich eine Begegnung mit Frauenreferentin Haberlander

Podcast
FROzine
  • 09_03_2018_Beitrag_FROzine_KomSigi
    09:20
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Laura Maria Caterina Bassi
audio
59:50 Min.
Tag der Muttersprachen 2024
audio
50:00 Min.
Werkstatt für Demokratie | Demonstration gegen den Burschenbundball | Ende der Gewalt an Frauen und Mädchen
audio
50:01 Min.
"Von Mahatma Ghandi bis Carola Rackete"
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Die Wirtschaft in Deutschland 2023
audio
12:02 Min.
"Besser als befürchtet"
audio
59:50 Min.
"HÄFNausBLICKE"
audio
59:50 Min.
Über 100 Jahre Radio
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: EU Klimaziele 2040
audio
59:50 Min.
Die Bedeutung der Sprache für den Frieden

– oder wie es um die Frauenpolitik in OÖ steht!

Im diesem Kommentar berichtet FROzine Redakteurin Sigrid Ecker über ihre radiojournalistischen Erfahrungen mit der oberösterreichischen Landesrätin Christine Haberlander (ÖVP), über Frauenpolitik zwischen Kürzen, streichen und loben in Oberösterreich und dem ambivalenten Verhältnis zwischen Mann und Frau.

 

Schreibe einen Kommentar