KulturTon: Uni Konkret Magazin | 16.09.2019

Podcast
KulturTon
  • 2019_09_16_kt_unikonkretmagazin
    29:05
audio
29:00 Min.
"Trotzdem!" Ein Abend mit Erika Pluhar
audio
29:12 Min.
Uni Konkret Magazin am 17.6.2024 – Obdachlosikeit, Biodiversität und ZEMIT im Liveinterview
audio
29:00 Min.
150 Jahre Freiwillige Feuerwehr Mühlau
audio
29:01 Min.
Uni Konkret Magazin am 3.6.2024 – KI in der Schulpraxis und Schriftsteller Christian Kössler im Liveinterview
audio
29:02 Min.
Was tun gegen Diskriminierung?
audio
29:16 Min.
Die Gewerkschaft – Was bedeutet sie für Unternehmen und die arbeitende Bevölkerung?
audio
29:00 Min.
Out of the Comfort Zone - "Enter the Contact Zone"
audio
29:00 Min.
Gemeinsam Perspektiven schaffen - am und um das IFFI 2024
audio
30:00 Min.
Uni Konkret Magazin am 20.5. – Wortdenkmäler, Pop-Kultur und Ästhetik in der Musik
audio
28:59 Min.
Innsbruck liest 2024 - Bestseller-Autorin Caroline Wahl im Interview
  • INFORMIERT INS STUDIUM
    Bald startet ein neues Semester an der Uni Innsbruck. Und für viele wird es diesmal das erste sein. Die Uni Innsbruck, die ÖH und Partner_innen erleichtern deshalb den Uni-Einstieg mit Infoveranstaltungen vom 17. bis 19. September. Zu Gast im Studio sind ÖH-Mitarbeiterinnen.
    Info: uibk.ac.at/studium/informiert-ins-studium

 

  • ORT(S)GESCHEHE(N) – SONDERAUSSTELLUNG SCHONZEIT
    Auch heuer wird in Wattens erneut die „Schonzeit“ gelebt. Auf Anfrage der Marktgemeinde und des Museums in Wattens tritt diese 2019 in Form einer Sonderstellung auf. Bereits bestehende Arbeiten werden neu gedacht und vertieft, neue Erfahrungen gesammelt und mit Gesprächen, Performances und persönlichen Erkenntnissen untermauert. Magdalena Ripfl hat sich nach Wattens begeben und mit Kuratorin Verena Nagl und Organisator Lukas Neumüller eine Erkundungstour durch die Sonderausstellung gemacht.
    Ein Beitrag von Magdalena Ripfl
    Info: www.ortsgeschehen.at

 

  • MEHRSPRACHIGKEIT – JUNGE UNI ON AIR
    Im vergangenen Sommer fanden an der Uni Innsbruck wieder zahlreiche Workshops und Kurse für Kinder statt. Den Abschluss der heurigen Kinder-Sommer-Uni bildete die Gestaltung einer Jungen-Uni-Radiosendung zum Thema Mehrsprachigkeit. Der Workshop wurde von Benjamin Fliri und Katrin Schmiderer vom Institut für Fachdidaktik, Bereich Didaktik der Sprachen initiiert und von acht motivierten Schüler*innen besucht. Was die Jung-Reporter*innen an einem Vormittag recherchiert, erfragt und gestaltet haben, kann sich hören lassen.
    Ein Beitrag von Melanie Bartos (Büro für Öffentlichkeitsarbeit der Uni Innsbruck)

Moderation: Carolin Vonbank

Die Beiträge können auch einzeln angehört werden. Einfach Titel anklicken!

Schreibe einen Kommentar