Magna-Werk in Graz über 3 Stunden lang blockiert

Podcast
VON UNTEN – Das Nachrichtenmagazin auf Radio Helsinki
  • Magna_RadioHelsinki
    06:04
audio
30:00 Min.
„Man will uns ans Leben“ – 30 Jahre Bombenterror
audio
28:14 Min.
WH: Fossile Werbung und der Grazer Verein Werbefrei
audio
30:00 Min.
Antirepressionsbüro-Meldestelle für Polizeigewalt | Urlaub und Radio beim Radiocamp am Bodensee
audio
29:51 Min.
„Menschen die in jedem Wohnungslosen einen Kriminellen wittern, sind mitverantwortlich für das Problem“
audio
29:07 Min.
Angriffe gegen Presse - FPÖ in Wien | Mehl, Gries und Beton – Die Rösselmühle als Ort der Erinnerung | Hall Of Beef
audio
29:45 Min.
„Man(n) tötet nicht aus Liebe!“ | Gaming und Cosplay am Weltfrauentag
audio
30:00 Min.
„Das Patriarchat soll verrecken!“ | Gender Pay Gap: Österreich fast 6% schlechter als EU-Schnitt
audio
29:26 Min.
Tadzio Müller zu den Bauernprotesten in DL | Medico zur humanitären Situation in Gaza
audio
27:11 Min.
Tipping Points: Skillsharing für die Zukunft | Bomben gegen Minderheiten
audio
30:00 Min.
FDP und Minister Kocher blockieren EU - Lieferkettengesetz | Die Linke in Österreich – Interview mit Robert Foltin

Verschiedene Aktivist*innengruppen taten sich letzten Freitag, den 31. Jänner zusammen und blockierten mehrere Stunden lang die Zufahrten zum Automobilhersteller Magna in Thondorf-Graz. Der Protest richtete sich gegen die klimaschädliche Fahrzeugindustrie an sich und die kapitalistische Produktionsweise im Allgemeinen. Von Unten hat die Blockade für euch vor Ort dokumentiert und bringt eine Rückschau.

Schreibe einen Kommentar