Stimmlagen – 28. OKTOBER 2021

Podcast
#Stimmlagen – Das Infomagazin der Freien Radios
  • Stimmlagen - Freies Radio Salzkammergut - 28-10-21
    30:04
audio
2021 im Rückblick
audio
Impf-Patentfreigabe | Schulprojekt gegen die psychischen Auswirkungen von Lockdown und Distance Learning
audio
Krisenunterstützung | LGBTIQ im Stadtraum | Moral und Klima | gesellschaftlich unerhört!
audio
Corona-Demos: Rechtsradikale stellen von Anfang an Gefahr dar | Gleisdorf: Corona-Leugner*innen Hot-Spot in der Oststeiermark
audio
Nachhaltigkeit bei der EXPO in Dubai und erinnern.at
audio
Schutzzone Gehsteig | Sozialmarkt Salzburg | Themen der Plattform für Menschenrechte
audio
Presserat, Freie Medien und Freiheit der Kunst
audio
"Das ist der Beginn vom Ende" - Medienförderung und die "4. Macht" im Staat
audio
Ehrung für die wahren Helden und Queer Feminist Festival
audio
Medienförderung in Österreich - Stellenwert des Freien Rundfunks

Willi Resetarits im Gespräch

Warum Willi Resetarits schon als Kind Radiomoderator werden wollte, was Haydn mit der Musik der Burgenlandkroaten zu tun hat und was er von den aktuellen Vorgängen in der österreichischen Innenpolitik hält, sind unter anderen die Fragen auf die der Musiker und Menschenrechtler pointiert antwortet. Dazu gibt es „das Wort zum Nationalfeiertag“ von einem, der das Prinzip der Nationalstaatlichkeit nicht als Weisheit letzter Schluss verehrt. Das Gespräch ist vor dem Konzerts mit den vier Basbaritenori am 21. Oktober im Stadtsaal Vöcklabruck aufgenommen worden. Die zwei Musikstücke kommen einmal von Willi Resetarits mit den Basbaritenori zum anderen von seinem Projekt Stubnblues, dass gerade ein das neue Album „Elapetsch“ herausgebracht hat.

Infos zu den Tourdaten gibt es auf:
http://www.williresetarits.at/

Schreibe einen Kommentar