Land der Freien Radios – Teil V Pressekonferenz 19. Juni 2006

Podcast
FROzine
  • Land der Freien Radios - Teil V Pressekonferenz 19. Juni 2006
    10:16
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: Aserbaidschan und Bergkarabach
audio
30:56 Min.
Gewalt gegen Frauen
audio
48:11 Min.
“Zivilcourage fängt früh an”
audio
59:50 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
11:24 Min.
Klimagerechtigkeit: Loss & Damage
audio
20:33 Min.
Stigma der Sexarbeit
audio
09:30 Min.
Der FreiRaumWels zieht aus
audio
50:00 Min.
Weltempfänger: USA Midterm-Wahlen
audio
1 Std. 02:19 Min.
Akteneinsicht
audio
59:50 Min.
“Höchste Eisenbahn”

Pressekonferenz zur Kampagne: „Land der Freien Radios“
Die Freien Radios in OÖ: Radio FRO, Freies Radio Salzkammergut und Freies Radio Freistadt fordern die Umsetzung der, von der Landesregierung seit 2003 angedachten jedoch noch nicht umgesetzten, Reformierung der Presseförderung.
Ein „Entwurf für eine Medienförderung des Landes OÖ“ wurde heute, am 19. Juni, von den drei Freien Radios in OÖ der Presse im Vorfeld zur Podiumsdiskussion, am 21. Juni im Architekturforum OÖ um 19 Uhr, vorgestellt.
Teil V: Alexander Baratsits, Jurist, geht auf die Situation aus juristischer Sicht ein.
Veronika Leiner, GF Radio FRO, fasst zusammen.

Schreibe einen Kommentar