do trans-Art82

Podcast
Atelier für Neue Musik
  • do trans-Art_82
    59:22
audio
59:26 Min.
do trans-Art_93
audio
59:25 Min.
trans-Art Workshop 30 Jahre Kunst
audio
59:25 Min.
trans-Art mit Karlheinz Essl in der Ewigkeitsgasse
audio
59:25 Min.
do trans-Art91
audio
59:25 Min.
trans-Art Performance mit Dominik Kreuzer
audio
59:25 Min.
do trans-Art90
audio
59:25 Min.
30 Jahre künstlerisches Schaffen von Astrid Rieder
audio
59:26 Min.
do trans-Art89
audio
59:25 Min.
do trans-Art88
audio
59:25 Min.
trans-Art Performance mit Karlheinz Essl

Die 82. do trans-Art von Astrid Rieder führt nicht nur in die wunderbare Welt des Jazz, interpretiert von ihrem Performancepartner, Peter Arnesen, sondern auch in die raue Welt der Zeit William Blakes. Er lebte von 1757  bis 1827 in London und war englischer Dichter, Naturmystiker, Maler und Erfinder der Reliefradierung. Inspiriert von William Blake bringt Arnesen u.a. die sozialkritischen Tatsachen, die dieser Schriftsteller in seinen Gedichten aufgezeigt hat, zur Performance mit.

Schreibe einen Kommentar