Die Umwelt benötigt heute mehr denn je Unterstützung!

Podcast
Werkspost. Der politische Salzburg-Kommentar. Newsletter & Podcast
  • 2023_10_04_werkspost_LUA_25_08
    25:08
audio
28:06 Min.
Wahlplakatanalyse: Warnung!
audio
19:07 Min.
Sprache ist Ausdruck der Gesinnung
audio
20:57 Min.
Amtsschimmel ade? Von wegen!
audio
21:02 Min.
Schwimmen lernt man nur im Wasser
audio
25:10 Min.
Stadtpolitischer Jahresrückblick – Zum Stillstand verpflichtet
audio
27:27 Min.
Obdachlosigkeit in Salzburg: Kalte Herzen bemerkt man insbesondere in kalten Monaten
audio
23:11 Min.
Südtiroler Siedlung: Widerstand kann etwas bewegen
audio
18:33 Min.
Der Gaisberg ist ein Symbol für das automobile Diktat.
audio
27:52 Min.
Wohnungsnot lässt sich nicht schönreden
audio
22:46 Min.
Wer stoppt den Flächenfraß?

Die geplanten Gesetzesänderungen bedeuten einen erheblichen Rückschritt inmitten der Klima- und Artenkrise. Klima-, Natur- und Artenschutz sind eng miteinander verflochten. Obwohl weniger Doppelzuständigkeiten, beschleunigte Verfahren und verstärkter Klimaschutz versprochen werden, schwächen sie gleichzeitig die Landesumweltanwaltschaft (LUA) und den Naturschutz.

In der neuen Werkspost spricht Flora Platzer mit Umweltanwältin Gishild Schaufler über die Zukunft der LUA und den Naturschutz in Salzburg.

Der Werkspost Newsletter greift unbequeme Themen in Stadt und Land Salzburg auf und macht Regionaljournalismus, wie wir ihn brauchen. Die Meinung der Journalist:innen unseres Vertrauens. Jeden zweiten Mittwoch exklusiv in deinem Posteingang.

HIER geht’s zum Newsletter-Abo.

Der Werkspodcast vertieft das jeweilige Thema des Werkspost-Kommentars in einem Studiogespräch.

Schreibe einen Kommentar