100 Jahre St. Anton

Podcast
WOS SOGGA – Freies Radio Pinzgau
  • 2023_06_23_100_Jahre_StAnton_48
    47:42
audio
23:25 Min.
Happy Dialekt-Songs aus dem Pinzgau
audio
1 Std. 01:56 Min.
Abseits der Thujenhecke #01
audio
53:20 Min.
Leichenschmaus und Kaiserschmarrn
audio
16:11 Min.
Digitaler Austausch von Jung & Alt
audio
36:13 Min.
Neues Leben in die Ortszentren
audio
51:01 Min.
Charly Rabanser: 42 tolle Jahre
audio
21:19 Min.
"Keine Gewalt" an der Berufsschule Zell am See
audio
29:26 Min.
Tourismus und Kultur. Zwei ungleiche Partner
audio
31:13 Min.
Wie werde ich Fußballerin?
audio
19:49 Min.
Erwin, das kommt ins Archiv!

Vom Leben und Lernen in der Schule für besondere Kinder in Bruck an der Glocknerstraße: Es hat sich viel getan, seit Schulschwestern im Mai 1923 in Bruck eine Klasse für 12 Kinder mit Lernschwierigkeiten einrichteten. Statt mit Schiefertafeln wird heute mit Notebooks gearbeitet. Die Sonderpädagogik hat sich  grundlegend gewandelt und ebenso die Einstellung der Gesellschaft gegenüber den Kindern.
Stand Mai 2023 werden in der Allgemeinen Sonderschule St. Anton 53 Schüler:innen entsprechend ihren Entwicklungsmöglichkeiten bestmöglich gefördert. In dieser Radiosendung kommen viele von ihnen zu Wort, und sie stellen auch die Fragen, um die Geschichte der Schule und des Dorfes zu beleuchten. Redaktion: Wolfgang Gautsch, Irina Innerhofer, Georg Wimmer

Diese Sendung entstand im Laufe von insgesamt drei Workshop-Tagen mit dem Freien Radio Pinzgau und mit Unterstützung des Regionalverbandes Pinzgau im Rahmen eines LEADER-Projektes.

Aktuelles

 

Schreibe einen Kommentar