Marcus Hinterberger: Von Ischgl nach Südamerika

Podcast
WOS SOGGA – Freies Radio Pinzgau
  • 2023_10_28_Marcus_Hinterberger_34
    35:51
audio
42:08 Min.
HERZzeit. Singles on air. Kennenlernen über bei Ohren mit Eva
audio
36:13 Min.
Neues Leben in die Ortszentren
audio
59:24 Min.
Kann Spazierengehen ein Sport sein?
audio
51:01 Min.
Charly Rabanser: 42 tolle Jahre
audio
21:19 Min.
"Keine Gewalt" an der Berufsschule Zell am See
audio
29:26 Min.
Tourismus und Kultur. Zwei ungleiche Partner
audio
31:13 Min.
Wie werde ich Fußballerin?
audio
19:49 Min.
Erwin, das kommt ins Archiv!
audio
14:01 Min.
Sicher und selbstbewusst. Frauen und Mädchen auf Insta, Tiktok & Co

Im „Ischgl Blues“ lästerte Marcus Hinterberger über die heimische Tourismus-Industrie und landete einen Hit im Netz. Im „Bürgermeister Blues“ prangerte er die heimische Flächen-Korruption an. Jetzt ist der 23jährige aus Saalbach-Hinterglemm mit seinem erstem Live-Programm auf Tour. Ab Beginn der Wintersaison hackelt er dann wieder einige Monate in der Ski-Bar seiner Oma. „Man muss das kritisieren können, wovon man ein Teil ist“, sagt Marcus Hinterberger im Interview mit Radio Pinzgau. Hier gehts außerdem um das Saalbacher Dorfleben in der toten Saison, um seinen Zugang zum Liederschreiben und um einen geplanten Trip nach Südamerika.

Nächste Konzerttermine: 25.11. Saalfelden, 1. 12. Salzburg/Oval

Website Marcus Hinterberger

Schreibe einen Kommentar