Zum Urwald Zurück

Podcast
Tierrechtsradio
  • 2023-11-03_zuz
    53:30
audio
46:18 Min.
Jagd und das Volksbegehren für ein Bundes-Jagdgesetz
audio
56:53 Min.
Buch: Der ungezähmte Wald
audio
51:50 Min.
Verfassungsgerichtshof streicht Übergangsfrist Vollspaltenboden Schweine
audio
52:48 Min.
Primatenversuche an der Universität Wien
audio
56:42 Min.
Interview mit Karl Liechtenstein
audio
56:58 Min.
Veganerin aus ORF-Brennpunkt-Sendung erzählt von ihren Erfahrungen
audio
49:59 Min.
Tiertransporte aus Österreich bis nach Algerien
audio
49:27 Min.
Das Tierschutzjahr 2023
audio
56:57 Min.
COP26 & COP27 – Klimakonferenzen in Glasgow und Sharm El-Sheikh
audio
48:34 Min.
Freilandschweinehaltung Hubmann soll behördlich geschlossen werden

Eine Stiftung um Wälder immerwährend außer Nutzung zu stellen.

Das Ziel ist es, naturbelassene Wälder aufzubauen und zu erhalten, die nicht nur uns Menschen der Erholung dienen können, sondern sie sollen vor allem Wildtieren als Refugium zur Verfügung stehen, in denen sie ungestört von unserem Menschlichen Nutzungszwang einfach leben können. Gözde engagiert sich in diesem Projekt und berichtet von den aktuellen Entwicklungen.

Schreibe einen Kommentar